Finale 2014 - Tausend Euro für die beste Bachelorarbeit

Seit 2010 lobt die GdFF Preise für interdisziplinäre Bachelorarbeiten aus. Die beste Arbeit (Platz 1) wird mit 1.000 EUR prämiert, für die Plätze zwei und drei sind 500 bzw. 250 EUR vorgesehen. Die Preisverleihung findet öffentlich auf der Abschlussfeier statt, vermutlich im Januar 2015. Der Einsendeschluss für 2014 ist der 01. Oktober 2014. Nähere Informationen zu den Teilnahmebedingungen finden Sie unter "Auslobung Prämierung BA-Arbeit" und "Finale 2014"

Download
 Auslobung Prämierung 2014 , pdf-Datei


Preisverleihung für 2013

Während der Abschlussfeier am 18. Januar 2014 wurden die von der GdFF ausgelobten Preise für die drei besten interdisziplinären Bachelorarbeiten aus 2013 vergeben.

Die Preisträger und die von ihnen bearbeiteten Themen:

1. Preis (1000,- €): Jan Sebastian Stegen mit dem Thema „Sozioökonomische Bewertung von Wohlstands- und sozialen Fortschrittsindikatoren“
 download Bachelorarbeit (728 KB)

Weil die anderen preiswürdigen Arbeiten kaum Qualitätsunterschiede aufwiesen, wurden zwei zweite Preise mit je 375,-- Euro verliehen.

2. Preis (500,- €): Benjamin Rink mit dem Thema „Mediation – Herkunft, Darstellung, Auswirkungen: Eine politisch-soziologische Analyse“
 download Bachelorarbeit (1,60 MB)

2. Preis (250,- €): Sara Junck mit dem Thema „Determinanten der Nachfrage nach Haushaltsdienstleistungen. Ist das ‚Ja‘ zur Ehe eine ‚Nein‘ zur Haushaltshilfe?“
 download Bachelorarbeit (849 KB)

Preisverleihung 2012

Bei der Absolventenfeier am 19. Januar 2013 wurden auch die von der GdFF ausgelobten Preise für die besten interdisziplinären Bachelorarbeiten verliehen.

Die Preisträger und die von ihnen bearbeiteten Themen:

1. Preis (1000,- €): Miriam Baumgarten mit dem Thema "Ethik der Mitarbeiterführung und des Personalmanagements. Eine Rekonstruktion des Spannungsfeldes zwischen Moral und Erfolg im Führungskontext".
 download Bachelorarbeit (413 KB)

Weil die anderen preiswürdigen Arbeiten kaum Qualitätsunterschiede aufwiesen, wurden zwei zweite Preise mit je 375,-- Euro verliehen.

2. Preis (375,- €): Kiarasch Behnood mit dem Thema „Employer Branding für kleine und mittlere Unternehmen: Gewinnung von Fachkräften durch Arbeitgebermarkenbildung?“
 download Bachelorarbeit (961 KB)

2. Preis (375,- €): Stephanie Rose mit dem Thema „Vergleich der Einkommensverteilungspolitik in Deutschland und Großbritannien“
 download Bachelorarbeit (933 KB)

Preisverleihung 2011

Bei der Absolventenfeier wurden auch die von der GdFF ausgelobten Preise für die besten interdisziplinären Bachelorarbeiten verliehen.

Die Preisträger und die von ihnen bearbeiteten Themen:

1. Preis: Torben Ernst mit dem Thema "Das Konzept des öffentlichen Beschäftigungssektors" - Darstellung und kritische Überprüfung seiner Eignung zur Bekämpfung der Arbeitslosigkeit".
 download Bachelorarbeit (1,3 MB)

2. Preis: Christina Weber mit dem Thema "Reorganisation und Gender: Subjektivierungsprozesse in der Teamarbeit"
 download Bachelorarbeit (274 KB)


Kontakt

Wenn Sie Fragen haben benutzen Sie gerne das Kontakt-Formular oder kontaktieren Sie uns direkt per E-Mail